Zitate

Durch Zufall bin ich im Nachlass meiner Mutter auf ein kleines Büchlein mit 99 Weisheiten gestoßen.
Ein Fall für das Altpapier, bis mich eine innere Stimme aufforderte das Büchlein doch mal durchzublättern. Dabei stieß ich auf Zitate von Personen, die vor mehr als 2.000 Jahren lebten und deren Aussage auch heute noch hohe Aktualität besitzen.
So ging diese Büchlein nicht den Weg alles Irdischen, es wanderte nicht in die Tonne, sondern liegt auch heute noch auf meinem Schreibtisch. In der Zwischenzeit habe ich viele Zitate gesammelt und habe einen Faible, eine richtige Leidenschaft dafür entwickelt.
Viele dieser Lebensweisheiten regen mich immer wieder zum Nachdenken an, ich lerne immer wieder Neues dazu, oft bestätigen oder widersprechen sie meine bisherige Ansicht. Andererseits erkenne ich auch sehr oft eine andere, ganz neue, oft unerwartete Sichtweise auf einen Sachverhalt.

Eines meiner wichtigsten Zitate ist eine buddhistische Weisheit von Nagaruna:
Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, die eigene Sicht sei die einzig richtige.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß durchblättern.
Kennen Sie auch ein schönes Zitat? Schicken Sie es mir!
E-Mail: Schneider.Albert[at]gmx.de

Alter
Zitat Autor Funktion
Jeder, der sich die Fähigkeit erhält, Schönes zu erkennen, wird nie alt werden. Unbekannt
Wer sich um andere kümmert, hat keine Zeit, alt zu sein. Wilhelmine Lübke
(9.5.1885 - 3.5.1981)
Gattin von Bundespräsident Heinrich Lübke, Amtszeit: 1959 - 1969, heiratete 1929 den damaligen Vermessungsingenieur und Direktor der 'Deutschen Bauernschaft'
Im Alter bereut man vor allem die Sünden, die man nicht begangen hat. William Somerset Maugham
(25.01.1874 - 16.12.1965)
Erzähler, Dramatiker, "Der Menschen Hörigkeit", "Menschen in der Südsee" (England, 1874 - 1965)
Manche Menschen werden deshalb nicht achtzig, weil sie zu lange versuchen, vierzig zu bleiben. Salvador Dali
(11.5.1904 - 23.1.1989)
Maler, Drehbuchautor, Bildhauer, 'Le Profil du temps', 'Space Elephant', 'Alice au pays des Merveilles' (Spanien, 1904 - 1989).
Ehe
Zitat Autor Funktion
Richtig verheiratet ist nur der Mann,
der jedes Wort versteht,
das seine Frau nicht gesagt hat.
Sir Alfred Hitchcock
(13.08.1899 - 29.04.1980)
Filmregisseur u. -produzent,
"Cocktail für eine Leiche"/1948,
"Bei Anruf: Mord"/1954,
"Über den Dächern von Nizza"/1955,
"Psycho"/1960,
"Die Vögel"/1963,
"Topas"/1968, "Frenzy"/1972,
"Familiengrab"/1975.
Die Ehe ist der einzige Krieg, bei dem man mit dem Feind schläft. Unbekannt
Eine gute Ehe besteht aus einer besseren Hälfte und einer stärkeren Hälfte. Victor De Kowa
(1904-1973)
deutscher Schauspieler
85% aller Frauen finden ihren Arsch zu dick,
10% aller Frauen finden ihren Arsch zu klein,
5% aller Frauen finden ihren Arsch so, wie er ist o.k. und sind froh, daß sie ihn geheiratet haben!
Unbekannt
Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit mit den Problemen fertig zu werden, die man allein niemals gehabt hätte Unbekannt
Ich entscheide die großen Dinge und meine Frau die Kleinen.
Welche Dinge groß und welche klein sind, entscheidet meine Frau…
Uwe Seeler (*1936), deutscher Fußballspieler
Erfolg
Zitat Autor Funktion
Erfolg hat nur, wer etwas tut, während er auf den Erfolg wartet. (Everything comes to him who hustles while he waits.) Thomas Alva Edison
(11.2.1847 - 10.18.1931)
Erfinder von mehr als 1000 Patenten,
z.B.: 1877 der "Phonograph",
1879 die "Glühlampe",
1896 "Vitaskop/Filmprojektion"
Ich messe den Erfolg nicht an meinen Siegen, sondern daran, ob ich jedes Jahr besser werde. Tiger Woods
(* 1975)
amerikanischer Golf-Superstar
Niemand weiß, wie weit seine Kräfte gehen, bis er sie versucht hat. Unbekannt
Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau. Hinter jeder erfolgreichen Frau steht ein Mann, der sie zurückhält. Unbekannt
Erfolgreich zu sein heißt,
anders als die anderen zu sein.
Woody Allen
(* 1.12.1935 - )
Schauspieler u. Regisseur,
'Woody - der Unglücksrabe',
'Was Sie schon immer über Sex wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten',
'Der Stadtneurotiker',
'Broadway Danny Rose', heiratete am 23. 12. 1997 seine Adoptivtochter Soon-Yi
Fehler
Zitat Autor Funktion
Man muß Fehler machen!
Ich darf Fehler machen, genau wie andere Menschen
Susanne Klatten
(* 28. April 1962)
Deutsche Unternehmerin und Erbin des Quandt Vermögens
Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen. Sir Winston Leonard Spencer Churchill
(30.11.1874 - 24.01.1965)
Maler, Schriftsteller, Politiker, Premierminister von 1940 - 1945 und 1951 - 1955, erhielt für sein sechsbändiges Werk 'The Second World War' den Nobelpreis für Literatur/1953"
Magst Deine Fehler noch so tief verstecken, sie werden doch manchmal die Hälse recken. Talmud Eines der bedeutendsten Schriftwerke des Judentums
Lieber Fehler riskieren,
als Initiative verhindern.
Reinhard Mohn
(29.06.1921 - 3.10.2009 )
Buchhändler, Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann-Stiftung, erhält 1997 in Wien den Joseph-Schumpeter-Preis, am 5. 4. 2000 in München vom "Verband der Bayerischen Zeitschriftenverlage" mit der "Jakob-Fugger-Medaille" geehrt (Deutschland, 1921-2009)
Freundschaft

Für meinen besten Freund.
Freunden kann auch mal der Kragen platzen, wenn sie mit dir reden.
aber nur weil ihr Herz für dich bis zum Halse schlägt.
Freunde kämpfen für die nächtelang im Gebet und sagen dir:
"Ich habe neulich an Dich gedacht!"
Freunde möchten deine Welt kennen lernen und entdecken immer neue Stadtteile.
Freunde erleben dich mit verklebten Augen, ungewaschenen Haaren und erkennden dahinter deine Eigenartigkeit und deine Schönheit.
Freunde können es sich leisten, bei einem Witz, den du erzählst, nach der Pointe zu fragen.
Bei Freunden kannst du nachts, um halbdrei klingeln und sie fragen dich:
"Kaffee oder Tee?"
Freunde reden manchmal blödes Zeug,
weil sie wissen, dass du keine Goldwaage im Keller hast.
Freunde kennen sich nicht in deiner Brieftasche aus, dafür aber in deinem Kühlschrank.
Freunde geben dir im Winter ihr letztes Hemd und behaupten, sie wollen sich sowieso gerade sonnen.
Freunde machen es so ähnlich wie Gott: Sie mögen dich so wie du bist,
trauen dir aber zu, dass du dich verändern kannst.

von Albrecht Gralle
, Der andere Adventskalender 2011/2012, andere zeiten e.V.

Zitat Autor Funktion
Nach ihren Taten, nicht nach ihren Worten soll man die Freunde wägen.
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.
Titus Livius
(Rom, 59 v. Chr. - 17 n. Chr.)
Geschichtsschreiber, 'Ab urbe condita libri'
Freundschaft ist eine Tür zwischen zwei Menschen: Sie kann manchmal knarren. Sie klemmt hin und wieder. Aber sie ist nie ganz verschlossen. unbekannt
Das Einmalige an einer Freundschaft ist weder die Hand, die sich einem entgegenstreckt, noch das freundliche Lächeln oder die angenehme Gesellschaft.
Das Einmalige ist die geistige Inspiration, die man erhält, wenn man merkt, daß jemand an einen glaubt.
Ralph Waldo Emerson
(25.05.1803 - 27.04.1882)
Theologe, Pfarrer, Schriftsteller,
"Natur"/1836, gilt als der bedeutendste amerikanische Philosoph
Glück
Zitat Autor Funktion
Unwichtig Wolken, Blumen, Stunden des Glücks zählen zu wollen. Wolken ziehen weiter, Blumen verblühen, Stunden des Glücks vergehen. Wichtig aber sie überhaupt zu sehen, zu erkennen, zu genießen, sie in den Gedanken zu bewahren. unbekannt
Lieber täglich ein kleines Glück als lebenslänglich auf das Große zu warten. unbekannt
Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch die Vernachlässigung kleiner Dinge. Wilhelm Busch
(1832-1908)
deutscher Schriftsteller und Karikaturist
In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt, versäumt man sechzig glückliche Sekunden. William Somerset Maugham
(25.01.1874 - 16.12.1965)
Erzähler, Dramatiker, "Der Menschen Hörigkeit", "Menschen in der Südsee"
Glück besteht aus 7 Buchstaben
= H A N D E L N
Wolfgang Rademacher
(* 24.11.1934)
deutscher Filmproduzent
Leben
Zitat Autor Funktion
Das Leben ist nicht das, was man gelebt hat, sondern das, woran man sich erinnert und wie man sich daran erinnert - um davon zu erzählen. Gabriel García Márquez
(1927-2014)
kolumbianischer Schriftsteller, Journalist und Literaturnobelpreisträger
If you can dream it, you can do it.
(Wenn du es dir vorstellen kannst, kannst du es auch machen.)
Walt Disney
(1901-1966)
US-amerikanischer Trickfilmzeichner und Filmproduzent
Anstatt immer nur das Beste geben zu wollen, sollten wir lieber einmal etwas Gutes tun. Thornton Niven Wilder
(17.04.1897 - 07.12.1975)
Erzähler, Dramatiker,
Pulitzer-Preis 1927 für "Die Brücke von San Luis Rey",
"Unsere kleine Stadt",
"Wir sind noch einmal davongekommen"
Ich schlief und träumte, das Leben sei Freude.
Ich erwachte und sah, das Leben ist Pflicht.
Ich tat meine Pflicht, und siehe da, das Leben ward Freude.
Sir Rabindranath Tagore
(06.05.1861 - 07.08.1941)
Indischer Lyriker, Philosoph,
Nobelpreis für Literatur/1913
Leben lässt sich nur rückwärts verstehen, muss aber vorwärts gelebt werden. Sören Aabye Kierkegaard
(05.05.1813 - 11.11.1855)
dänischer Theologe und Philosoph
Das Leben hat keinen Sinn außer dem, den wir ihm geben. Thornton Niven Wilder
(17.04.1897 - 07.12.1975)
Erzähler, Dramatiker, Pulitzer-Preis 1927 für "Die Brücke von San Luis Rey", "Unsere kleine Stadt", "Wir sind noch einmal davongekommen"
Die großen Augenblicke im Leben kommen unvermutet. Es hat keinen Sinn, auf sie zu warten. Thornton Niven Wilder
(17.04.1897 - 07.12.1975)
Erzähler, Dramatiker,
Pulitzer-Preis 1927 für "Die Brücke von San Luis Rey",
"Unsere kleine Stadt",
"Wir sind noch einmal davongekommen"
Das Leben passiert, egal, ob du gut oder schlecht gelaunt bist. unbekannt
Suchend findet man die gute Richtung, wartend kommt man nirgendwo hin. unbekannt
Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren? Vincent Willem van Gogh
(30.03.1853 - 29.07.1890)
Maler,
"Boote am Strand", "Sonnenblumen"
Dieselben Naturkräfte, die uns ermöglichen, zu den Sternen zu fliegen, versetzen uns auch in die Lage, unseren Stern zu vernichten. Wernher von Braun
(1912-1977)
deutscher und später US-amerikanischer Raketeningenieur,
Wegbereiter und Visionär der Raumfahrt.
Die Dinge, auf die es im Leben wirklich ankommt, kann man nicht kaufen. William Harrison Faulkner
(25.09.1897 - 06.07.1962)
amerikanischer Romanschriftsteller, Essayist und Lyriker
Jetzt erst weiß ich, was im Leben wichtig ist: Wichtig ist, daß man weiß, daß nichts wichtig ist. Roman Polanski
(* 18.8.1933 - )
Regisseur,
am 9. 8. 1969 wird in seiner Villa in Los Angeles seine Frau Sharon Tate vom Sektenführer Charles Manson ermordet,
'Ekel', 'Wenn Katelbach kommt',
'Rosemary's Baby',
'Chinatown',
'Tess',
'Frantic',
'Die neun Pforten'
Viele Menschen sehen die Dinge, wie sie sind und sagen - warum?
Ich aber träume von Dingen, die nie gewesen sind und sage - warum nicht?
Robert Francis Kennedy
(20.11.1925 - 6.6.1968)
Justizminister von 1961 - 1964,
Präsidentschaftskandidat, fiel einem Attentat zum Opfer.
Nur tote Fische schwimmen immer mit dem Strom. Rita Süssmuth
(* 1937)
deutsche Politikerin (CDU) und Professorin für Erziehungswissenschaften,
1988-98 Präsidentin des Dt. Bundestag
Jede Lebensphase bietet die Möglichkeit, neu anzufangen. Rita Süssmuth
(* 1937)
deutsche Politikerin (CDU) und Professorin für Erziehungswissenschaften,
1988-98 Präsidentin des Dt. Bundestag
Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr. Platon
(Griechenland, 428 - 348 v. Chr.)
Philosoph, Schüler von Sokrates
Menschenführung
Zitat Autor Funktion
Wir sind schon ein merkwürdiges Volk, wenn wir mit Freude Maschinen bedienen, aber jedes Lächeln gefriert, wenn es sich um die Bedienung von Menschen handelt. Roman Herzog
(* 1934)
deutscher CDU-Politiker,
Bundespräsident 1994-1999
Management ist die schöpferischste aller Künste - die Kunst, Talente richtig einzusetzen. Robert Strange McNamara
(9.6.1916 - 6.7.2009 )
Politiker, Manager,
vom 9. 11. 1960 - 13. 12. 1960 nur 34 Tage Präsident der FORD-Company,
Verteidigungsminister
Amtszeit: 1961 - 1968,
Präsident der Weltbank von 1968 - 1981
Ich will keine Akademiker. Ich will keine Wissenschaftler. Ich will keine Leute, die immer alles richtig machen. Ich will Leute, die zu begeistern wissen. Bill Bernbach
(13.8.1911 - 2.10.1982)
Unternehmer, Kommunikations- und Werbemanager
Misserfolg
Zitat Autor Funktion
Eine Niederlage hat auch etwas Klärendes. Man sieht, wer wirklich zu einem steht oder wer nur wegen persönlicher Vorteile immer in der Nähe ist. Walter Momper
(* 1945)
deutscher SPD-Politiker,
ehemaliger Bürgermeister von Berlin
Es ist keine Schande hinzufallen, aber es ist eine Schande, einfach liegenzubleiben. Theodor Heuss
(1884-1963)
deutscher liberaler Politiker und Publizist, Bundespräsident 1949-59
Reisen
Zitat Autor Funktion
A Person should only travel if he is willing to be surprised constandly. Oskar Maria Graf.
(1894-1967)
deutscher Schriftsteller
Ich stelle mir bisweilen vor,
wenn ich durch die Strassen gehe,
ich sei ein Fremder,
und erst dann entdecke ich
wie viel zusehen ist
wo ich sonst achtlos vorübergehe.
Sir Rabindranath Tagore
(06.05.1861 - 07.08.1941)
Indischer Lyriker, Philosoph,
Nobelpreis für Literatur/1913